Wall AG nimmt DCLBs am Düsseldorfer Flughafen in Betrieb

wall_logo_kl
Die Wall AG, langjährige Vermarktungspartnerin des Düsseldorfer Airports, erweitert ihr Werbeflächen-Netzwerk am Düsseldorfer Flughafen um digitale City Light Boards. Die DCLBs ermöglichen sowohl kampagnenspezifische als auch tagesaktuelle Content-Steuerung und können mit analogen Werbeflächen ( CLPs und CLBs) kombiniert gebucht werden.

www.wall.de

Ströer baut Werbeflächennetz in Leipzig aus

Ströer_ooH
Zur Eröffnung des neuen Leipziger City-Tunnels erweitert Ströer sein Out-of-Home-Medien-Angebot um jeweils acht OC Stations und Infoscreens für Bewegtbildwerbung. Ergänzt wird das Angebot im City-Tunnel durch 24 City-Light-Poster sowie drei Premium- und eine klassische Großfläche. Die neue Netzstrecke wird täglich von rund 90.000 bis 110.000 Fahrgästen frequentiert.

www.stroeer.de

JCDecaux sichert sich Werberechte am Logan International Airport Boston

JCDecaux
JCDecaux, weltweit größter Außenwerber, erhält den Zuschlag für digitale Innen- und Außenwerbeflächen sowie Sponsoring-Dienstleistungen am Boston Logan International Airport. Mit dem breitgefächerten digitalen Werbeportfolio am Bostoner Flughafen baut JC Decaux seine digitale Präsenz an nordamerikanischen Flughäfen aus.

www.jcdecauxna.com