USA führen das Top-Ranking des weltweiten DOOH-Markts an

pq_media_logo
Mit 2 Milliarden US$ Werbeeinnahmen auf dem Digital out of Home-Sektor rangieren die USA weiterhin auf Platz 1, dicht gefolgt von China mit 1,7 Milliarden US$ und Japan mit 800 Millionen US$. Dem aktuellen PQ Media Report zufolge verzeichneten Russland und Großbritannien das größte DOOH-Wachstum im vergangenen Jahr. Weltweit belaufen sich die DOOH- Werbespendings auf nahezu 8 Milliarden US$.

www.pqmedia.com

www.screenmediamag.com

WPP launcht „Real Time Bidding“–Plattform für DOOH-Medien

xaxis_logo_images_kl
Die internationale Agenturgruppe WPP plant mit ihrer Xaxis-Tochter eine Real Time Bidding (RTB) Plattform für über 100.000 Digital Signage Screens zu implementieren. Die Plattform wird in Kooperation mit Nielsen und Arbitron über ein automatisiertes Audience Measurement System verfügen.

www.xaxis.com

www.screenmediamag.com

ZAW: Werbeeinnahmen 2012 leicht rückläufig

zaw
Laut vorliegenden Datenerhebungen sind die Bruttoinvestitionen in Werbung im vergangenen Jahr um 0,9% auf 29,74 Milliarden Euro gesunken. Stärkstes Wachstum gegenüber dem Vorjahr verzeichnen Online mit 9,0%, Kino mit 4,3%, TV mit 1,8% und Radio mit 1,5%. Stärkste Umsatzrückgänge sind insgesamt bei den Printmedien zu verzeichnen. Außenwerbung verliert 3,2%. Für 2013 prognostiziert der ZAW einen leichten Anstieg der gesamten Bruttowerbeinvestitionen um ein % auf 30,04 Milliarden Euro.

www.horizont.net

www.new-business.de

Ausbau und Umrüstung des digitalen CLB- Netzwerks der Wall AG

Wall_2_kl
Der Berliner Außenwerber Wall AG modernisiert sein CLB-Netz durch den Einsatz von zweiseitigen DCLB-Screens mit neuer hochauflösender LED-Technologie. Das DCLB-Netz von Wall umfasst derzeit 36 digitale Großflächen in Berlin sowie 2 DCLBs am Flughafen Nürnberg. Bis Ende des Jahres sind sieben weitere DCLB–Screens an den Flughäfen Düsseldorf und Frankfurt geplant.

www.wall.de

Britischer DOOH- Markt wächst

outdoormediacentre
Nach Angaben des Outdoor Media Centres (OMC) verzeichnet der britische DOOH – Werbemarkt im 1. Quartal 2013 ein Wachstum von über 20% (£43.1m ) im Vorjahresvergleich und macht erstmals 1/5 der gesamten britischen Outdoor Werbespendings aus. Trotz verhaltenem Wachstum des Outdoor Werbemarkts, der im Vorjahr einen exzeptionellen Boom aufgrund der 2012 in England ausgetragenen Olympiade aufweist, rechnet das Outdoor Media Centre mit kontinuierlichem Wachstum, nicht zuletzt aufgrund des optimierten Angebots der DOOH- Netzwerkbetreiber und der positiven Erfahrungen der Werbetreibenden mit den DOOH- Medien.

www.outdoormediacentre.org.uk

Zunehmende Akzeptanz von Digital Signage im Banken- und Finanzdienstleistungs-Sektor

johnryan
Immer mehr Banken folgen dem innovativen Kundeninformations- und – unterhaltungstrend und setzen in ihrer Marketing-Strategie auf Digital Signage- Lösungen. Dem aktuellen John Ryan Report zufolge sind häufig noch die Hürden von relevanten Content-Angeboten sowie IT-spezifische Komplikationen zu nehmen.

www.johnryan.com

www.digitalsignageeurope.com